Das Deutsche Dialog Institut auf dem hessischen Kongress „Elektromobilität in der Kommune“

Am 6. Dezember fand im House of Logistics & Mobility (HOLM) in Frankfurt die Konferenz zum Thema Elektromobilität für hessische Kommunen statt.

Im Rahmen der Begleit- und Wirkungsforschung der Schaufenster Elektromobilität war das Deutsche Dialog Institut dort als Aussteller und mit Programmpunkten vertreten. Lisa Körner stand als Expertin zum Thema Einsatz von E-Fahrzeugen in Flotten Rede und Antwort. Dr. Bertram Harendt gab in seinem Vortrag „Rechtliche Rahmenbedingungen und Anwendungsszenarien für den Aufbau von Ladeinfrastruktur – Energierecht, Baurecht, Steuerrecht“ einen Überblick über die aktuellen Diskussionen zum rechtlichen Rahmen der Elektromobilität. Darüber hinaus wurden in der Schlussrunde Handlungsempfehlungen für die Kommunen formuliert.

Das komplette Programm können Sie hier einsehen.