• Karriere

    Stellenangebote


Das DEUTSCHE DIALOG INSTITUT ist Partner für professionelle Multi-Akteurs-Prozesse in und zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Mit dem Ziel, die Qualität und Effizienz von Entscheidungsfindungs- und Akzeptanzprozessen zu steigern, unterstützen wir unsere Kunden in komplexen Innovations- und Veränderungsprozessen.

Basierend auf einer breiten Methodenkompetenz synchronisieren wir heterogene Perspektiven segment- und hierarchieübergreifend. Wir konzipieren Meinungsbildungs- und Entscheidungsprozesse von der sorgfältigen Analyse und Strukturierung heterogener Perspektiven, über die Gestaltung kreativer Synchronisationsprozesse in semi-strukturierten Dialogen und Moderationen bis hin zu einem von allen Akteuren vertretenen Konsens über Inhalte und Prozesse. Unsere Methodik setzen wir in der Wissenschafts-, Politik- und Strategieberatung sowie in der Organisationsentwicklung ein.
Wir arbeiten in kleinen, interdisziplinären Teams. Flache Hierarchien in einer konstruktiven Atmosphäre verbunden mit solidem Projektmanagement sind die Basis außergewöhnlicher Ergebnisse.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir:

Ihre Aufgabe

  • Als Senior Project Manager übernehmen Sie die ganzheitliche Verantwortung für Projekte und Kundenbeziehungen. Sie verantworten den Auf- und Ausbau vertrauensvoller nachhaltiger Kundenbeziehungen sowie effizientes Projektmanagement.
  • Als Project Manager übernehmen Sie Verantwortung für Teilprojekte und beraten interne wie externe Kunden „Bottom-up“, eigenständig und ergebnisorientiert.
  • Zu Ihren Aufgaben gehört die Analyse, Auswertung und Strukturierung komplexer Innovationsprozesse.
  • Sie haben direkten Kontakt zu Kunden im öffentlichen und privaten Sektor.
  • In methodisch basierten Meinungsbildungs- und Entscheidungsprozessen erarbeiten Sie ein von allen Beteiligten akzeptiertes Gesamtbild. Dazu konzipieren Sie semi-strukturierte Tiefeninterviews und die Moderation von Veranstaltungen unterschiedlicher Größe.
  • Auf der Basis eigener Recherchen und Expertengespräche erarbeiten Sie Dossiers und Präsentationen.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein überdurchschnittlich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches, sozialwissenschaftliches oder (umwelt-) technisches Hochschulstudium.
  • Als Project Manager bringen Sie mindestens zwei Jahre Erfahrung im Projektmanagement mit und haben ausgeprägte Kenntnisse in der Gestaltung von Innovations- und Veränderungsprozessen, idealerweise in den Themen Digitalisierung und/oder Elektromobilität.
  • Als Senior Project Manager haben Sie mindestens fünf Jahre Erfahrung in der Projektarbeit und bringen zudem Erfahrung in der Akquise von Neukunden, der Betreuung von Key Accounts und der Personalführung in interdisziplinären Projektteams mit.
  • Zusatzqualifikationen im Bereich Organisationsentwicklung und Strategieberatung sind willkommen.

Wir erwarten von Ihnen

  • Sie haben Kenntnisse über die Organisations- und Arbeitsweisen von Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen und/oder Verbänden und haben idealerweise bereits Erfahrungen in Stakeholder-Dialogen und Multi-Akteurs-Prozessen gesammelt.
  • Sie besitzen Erfahrung bei der Konzeption und der effizienten Umsetzung von Projekten in interdisziplinären Projektteams.
  • Ihre Arbeitsweise ist geprägt von hohen Qualitätsansprüchen verbunden mit pragmatischer Lösungsorientierung, Flexibilität, Teamfähigkeit, Kundenorientierung und Begeisterungsfähigkeit.
  • Als offener, kommunikativer Mensch mit strukturierter Arbeitsweise können Sie sich sensibel in die Perspektiven Anderer hineindenken und diese gemeinsam weiterentwickeln.
  • Sie beherrschen die üblichen Office-Programme und besitzen sehr gute englische Sprachkenntnisse.

Wir bieten Ihnen

  • Anspruchsvolle, weitgehend eigenständige Projektverantwortung und interessante Kunden im öffentlichen wie im privaten Sektor
  • Die Möglichkeit, in unserem Team zügig umfassende Verantwortung zu übernehmen
  • Einen unbefristeten Anstellungsvertrag in einem kreativen, strategisch geprägten Arbeitsumfeld
  • Erfolgsorientierte Entlohnung mit Perspektive

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an marianne.reinartz@dialoginstitut.de.
Gerne steht Ihnen Frau Marianne Reinartz unter +49 (0) 69 153003-12 zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung.

Deutsches Dialog Institut GmbH
Eschersheimer Landstr. 223
60320 Frankfurt am Main

Ihre Aufgabe

Die methodenbasierte Konsensbildung ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor komplexer,
Stakeholder-Prozesse. Neben der Sicherstellung höchster Diskussions- und Entscheidungsqualität spart sie Kosten, Zeit und Nerven

  • Als (Senior) Strategic Developer verantworten Sie die segment-, fach-, und themen-
    übergreifende Übertragung methodenbasierter Projekterfolge auf neue artverwandte Anwendungsfelder.
  • Sie sind ganzheitlich verantwortlich für den gesamten systematischen und systemischen Ausbau einer konstanten Projektpipeline von der Szenarien-Analyse über das Design und die Verprobung neuer Anwendungen bis hin zur Überführung in das Projektmanagement.
  • Systemisch erfassen Sie potenzialstarke Konsens-Herausforderungen, analysieren Anwendungen, Bedarfe, Perspektiven, Agenden, Wünsche, Befürchtungen.
  • In Abstimmung mit dem Management setzen Sie Prozessarchitekturen auf, erstellen
    Storylines und verifizieren diese mit potenziellen Kunden.
  • Sie verantworten die organisatorische Vorbereitung, die Durchführung und die Nachbereitung der gesamten Wertschöpfungskette bis zur Projektübergabe in die Linie.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein überdurchschnittlich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaft-
    liches, sozialwissenschaftliches oder (umwelt-) technisches Hochschulstudium.
  • Sie haben Spaß an unternehmerischem Denken und Arbeiten und sind strategisch kreativ.
  • Sie haben Kenntnisse über Organisationen, Arbeitsweisen von Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen und/oder Verbänden und haben idealerweise bereits Erfahrungen in Stakeholder-Dialogen und Multi-Akteurs-Prozessen gesammelt.
  • Sie können sich schnell in Perspektiven verschiedener Akteure hineindenken sind ver- antwortlich für die methodenbasierte Erstansprache potenzieller Kunden im öffentlichen und privaten Sektor.
  • Sie haben drei bis fünf Jahre Erfahrung in der Projektarbeit und bringen zudem Erfahrung
    in der systemischen Akquisition von Neukunden, der Betreuung von Key Accounts und der Personalführung in interdisziplinären Projektteams mit.
  • Sie besitzen Erfahrung bei der Konzeption und der effizienten Umsetzung von Projekten in interdisziplinären Projektteams.
  • Ihre Arbeitsweise ist geprägt von hohen Qualitätsansprüchen verbunden mit pragmatischer Lösungsorientierung, Flexibilität, Teamfähigkeit, Kundenorientierung und Begeisterungsfähigkeit.
  • Als offener, kommunikativer Mensch mit strukturierter Arbeitsweise können Sie sich
    sensibel in die Perspektiven Anderer hineindenken und diese gemeinsam weiterentwickeln.
  • Sie beherrschen die üblichen Office-Programme und besitzen sehr gute englische Sprachkenntnisse.

Wir bieten Ihnen

  • Ein spannendes Arbeitsfeld in einer mit rasanter Geschwindigkeit zusammenwachsenden Welt.
  • Anspruchsvolle weitgehend eigenständige Projektverantwortung und interessante Kunden im öffentlichen wie im privaten Sektor.
  • Die Möglichkeit, in unserem Team zügig umfassende Verantwortung zu übernehmen.
  • Einen unbefristeten Anstellungsvertrag in einem kreativen, strategisch geprägten Arbeitsumfeld.
  • Erfolgsorientierte Entlohnung mit Perspektive.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an marianne.reinartz@dialoginstitut.de.

Gerne steht Ihnen Herr Helmuth von Grolman unter +49 (0) 69 153003-22 zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung.

Deutsches Dialog Institut GmbH
Eschersheimer Landstr. 223
60320 Frankfurt am Main