Veröffentlichung: Dokumentation der Ergebniskonferenz Schaufensterprogramm

Am 14. Und 15. April fand in Leipzig die große Ergebniskonferenz der Schaufenster Elektromobilität statt. Im Plenum und in den Fachforen kamen 130 Referenten zu Wort und diskutierten zwei Tage lang mit Experten und Entscheidern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft.

Dabei wurden relevante Aspekte aus allen zwölf Querschnittsthemen des Schaufensterprogramms erörtert und in Bezug zu den Handlungsempfehlungen gesetzt, die zuvor von der Begleit- und Wirkungsforschung aus den Projektergebnissen abgeleitet worden waren.

Die Konferenzdokumentation gibt einen umfassenden Überblick über die Inhalte aus den Vorträgen und zeichnet die Diskussionen in den Projekt- und Nutzerforen nach. Außerdem können Sie die Handlungsempfehlungen der Begleit- und Wirkungsforschung und deren Bewertung durch die Konferenzteilnehmer nachlesen. Die vollständige Dokumentation der Ergebniskonferenz finden Sie hier.

Das Deutsche Dialog Institut ist gemeinsam mit der BridgingIT GmbH und dem VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. mit der Begleit- und Wirkungsforschung im Schaufenster Elektromobilität durch die Bundesministerien BMWi, BMVI, BMUB und BMBF beauftragt.